Hart oder weich? Die schwierige Matratzenfrage.

Eignet sich für mich eine Gel-, Kaltschaum-, Federkern- oder eine Boxspring-Matratze am besten? Soll es eine harte oder weiche sein? Das sind Fragen, die sich viele Menschen auf der Suche nach der passenden Matratze stellen.

 

Das Problem

Irgendwo haben sie gehört, dass man auf einer harten Matratze optimal liegt. Aber stimmt das auch? Wenn die Wahl so einfach wäre, würden alle wunderbar schlafen. Niemand würde im Bett von Verspannungen und Muskelschmerzen geplagt. Aber leider ist es nicht einfach: Der Markt bietet unzählige Produkte und Bettsysteme in verschiedenen Festigkeiten. Schon daraus lässt sich schliessen, dass nicht nur eine Art von Matratze für alle Menschen die optimale Lösung darstellt. Jeder Mensch ist speziell «gebaut», deshalb gibt es auch kein Patentrezept.

 

Die Tipps:
  • Die Wirbelsäule sollte sich beim Liegen in einer entlasteten, natürlichen Position befinden.

  • Sie sollten keine Druckstellen spüren.

  • Die Muskulatur sollte sich in einem entspannten Zustand befinden.

  • Schulter und Hüfte sollten in der Seitenlage einsinken können und die Taille ausreichend gestützt werden.

  • Die Wirbelsäule sollte sich beim Liegen in einer entlasteten, natürlichen Position befinden.

  • Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft individuell beraten.

     

     

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Kontakt

Infanger Gesunder Schlaf GmbH
Sihlbruggstrasse 109
6340 Baar (Sihlbrugg)

041 761 45 20
info@gesunderschlaf.ch

Impressum

Öffnungszeiten

Bettenberatungen
Bitte Termin vereinbaren


Bettwarenshop 

Di - Fr       09:00 - 12:00  |  13:30 - 18:00

Sa.            09:00 - 14:00 

Geschlossen:

22.12.19-06.01.20 Betriebsferien