• schulterschmerzen 2

Schulterschmerzen im Bett

Sie stehen regelmässig mit Schulterschmerzen auf? Gehen aber ohne Beschwerden zu Bett?

Vermutlich schlafen Sie in der Seitenlage. Was in unseren Augen die vorteilhafteste Liegelage ist, sofern ein Bett wirklich passt. Wieso können Sie HIER nachlesen.
Wenn man den Körper eines Menschen genau betrachtet, steht eine Schulter stark über. Dies hat zur Folge, dass Sie in der Seitenlage auf der Matratze vermutlich Ihre Schulter nach vorne oder hinten abdrehen (müssen). Nicht selten schläft so auch der Arm ein.

Ganz wichtig wäre nun eine entsprechend weichere Schulterzone im Bett. Gratistipp: Schauen Sie mal, ob es Ihr bestehender Lattenrost zulässt, ob Sie 2-3 Latten im Schulterbereich entfernen können. Dass eine Matratze im Schulterbereich ein wenig weicher ist, reicht alleine meistens nicht.

Wenn eine Schulter nicht optimal gelagert ist, kann dies auch auf den unteren Rücken entsprechende Auswirkungen haben. Stellen Sie sich den Rücken wie 3 Zahnräder vor: Wird im Hals-/Nacken-/Schulterbereich Ihre Liegelage optimiert, hat das auch auf andere Partien im Rücken einen positiven Effekt.

Falls der Trick mit der Schulterlatte noch nicht den gewünschten Effekt erzielt hat, dürfen Sie sich für weitere Tipps gerne an uns wenden. Telefon 041 761 45 20.

Kontakt

Infanger Gesunder Schlaf GmbH
Sihlbruggstrasse 109
6340 - Baar (Sihlbrugg)

041 761 45 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Schlafberatungen:
Bitte Termin vereinbaren

Bettwarenshop:
Di - Fr 9:00 - 12:00 / 13:30 - 18:00
Sa 9:00 - 14:00